FC ST. PAULI II

-

SSV JEDDELOH II

 

3 : 2

 

Aufstellung

21 Rakocevic
3 Rocktäschel
5 Keller
6 Otte
10 Nadjem C
11 Conteh
13 Keßner
14 Kovacic
20 Münzner
23 Viet
26 Carstens

 

Aufstellung

12 Bohe
4 von Aschwege
6 Hahn
7 Schaffer
8 Fredehorst
14 Minns
19 Canizalez
22 Gnerlich
26 Laabs C
31 Gottschling
35 Tomas

 

Zuschauer

87


Aktualisierung in

 

Tore

(34. min) 0 : 1 Minns
(42. min) 0 : 2 Laabs
(48. min) 1 : 2 Viet
(75. min) 2 : 2 Gonzalez
(79. min) 3 : 2 Conteh

Auswechslungen

(65. min) Keßner Gonzalez
(71. min) Otte Ambrosius
(76. min) Fredehorst Oltmer
(82. min) Münzner Carolus
(85. min) Hahn Wegener
(85. min) Schaffer Thalmann

Vielen Dank fürs Lesen.

Weiter geht es dann mit Testspielen oder der neuen Saison.

Eine schöne Sommerpause wünscht euch eure

Basis St. Pauli

 

Glückwunsch an unsere U23 und vielen Dank für eine tolle Saison!!!

Den Spielern, die uns verlassen, alles Gute und vielen Dank!!

 

In der zweiten Halbzeit drehten unsere Jungs durch schnelles Spiel das Ganze und knacken die 50 Punkte. Jeddeloh in der zweiten Halbzeit chancenlos.

 

Super und verdienter Sieg gegen eine sehr rustikal spielende Jeddeloher Mannschaft.

 

Schluss

 

Thalmann und Wegener kommen für Hahn und Schaffer

 

Gelb für Viet nachdem Gnerlich und Viet gleichzeitig gegen den Ball treten und Gnerlich mit leutem Schrei fällt. Kann Sekunden später aber wieder laufen.

 

Carolus für Münzner

 

Gelb für Gnerlich nach Foul an Carstens

 

Hahn reisst Kovacic von hinten um ... irgendwie ist Hahn langsam überfällig

 

Dieses mal ist Conteh rechts durch, wendet den Gonzaleztrick an und netzt aus 10 m.

 

Tooooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaar

 

Oltmer für Fredehorst bei den Gästen

 

Gonzalez ist rechts durch und zieht ab, trifft links ins lange Eck

 

Toooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaar

 

Ambrosius für Otte

 

Rocktäschel bekommt einen Schuss ins Gesicht, muss behandelt werden, kann aber weiterspielen.

 

Gonzalez kommt für Keßner

 

Gelb für Hahn wegen Ballwegschlagens,

 

Tomas mit einer schönen Direktabnahme zentral aus 17 m, geht aber zum Glück links vorbei

 

Aschwege haut Keßner etwas abseits vom Spielgeschehen den Ellbogen ins Gesicht, Schiri bekommt nix mit ...

 

Rakocevic fast mit einem Slapstickeigentor: Keller passt zurück zu Rakocevic und der tritt gegen den Ball, streift diesen aber nur und der Ball Ball geht im Bogen, wie eine angeschnittene Billiardkugel knapp rechts am Tor vorbei.

 

Piepel ist ziemlich aufgebracht wegen einer Bemerkung eines Jeddeloher Spielers, leider haben wir nicht mitbekommen, wer was gesagt hat.

 

Flanke von Viet von rechts an den kurzen Pfosten, Conteh verlängert per Fuss ... aber nur in die Wolken ... das hätte das 2 : 2 sein können

 

Keller schlenzt einen Ball von links von kurz hinter der Mittellinie nach erechts in den Strafraum, wo Viet den Ball per Direktabnahme ins Tornetz drischt.

 

Tooooooooooooooaaaaaaaaaar

 

Keller verdaddelt den Ball, Frdehorst geht über halblinks, gibt zu Laabs auf links, ders steht im Strafraum, völlig frei und im Abseits ... puuh

 

Nur 87 Zuschauer ...

 

Geht weiter

 

Die Gäste mit mehr Einsatz. Beide Mannschaften mit fetten Chancen, wobei wir unsere leider nicht nutzten.

 

Verdiente Führung für Jeddeloh, ein Tor zu hoch.
Der Elfer war zumindest strittig.

 

Halbzeit

 

Hahn schubst Keßner auf der rechten Seite Nähe Eckfahne um ... m.E. gelb, Hahn hatte nicht den Hauch einer Chance an den Ball zu kommen und lief mit ausgestreckten Armen in den Mann.

 

und noch ne fette Chance für Jeddeloh,Laabs köpft nach Flanke von links aus 7 m knapp links am Tor vorbei

 

Laabs verlädt Rakocevic und trifft dann ins rechte untere Eck

 

Elfer für Jeddeloh nach Foul von Otte an Gottschling

 

Kovacic gelb nach Foul an Gottschling

 

Kovacic ist links durch, schiesst Bohe an, bekommt den Abpraller, das Tor ist leer, setzt den Abpraller auf die Querlatte ... maaaaaaaannn!!!

 

Minns mit Gewaltschuss ins linke obere Eck, aus gut 32 Metern

 

Tor für Jeddeloh

 

Minns legt von links auf Laabs, der halblinks in unserem Strafraum völlig frei steht, Otte mit Riesensprint, spitzelt Laabs den Ball vom Fuss ins Toraus, als dieser einen Moment mit dem Torschuss zögert.

 

Das Ganze so 5 m vor unserem Tor

 

Durcheinander bei uns im Strafraum, Carstens will einen Befreiungsschuss treten, trifft Otte und von dem prallt der Ball ab und fliegt übers Tor ...

 

Fette Chance für Viet, der auf halblinks durch ist, legt sich den Ball einen Tick zu weit vor und schiesst aus 8 m Bohe an, mist

 

Gelb für Nadjem, weil Fredehorst ihn in den Rücken läuft und sich dann fallen lässt.

 

Nadjem und Gnerlich kommen scheinbar nicht miteinander klar. Schiri ermahnt die Beiden.

 

Nadjem und Kovacic zaubern den Ball durch die gegnerische Hälfte, Pass kommt nach links zu Keßner, der freistehend zentral aus 17 m abzieht, leider schlecht geschossen, geht gut einen Meter links vorbei

 

Konter von Jeddeloh über rechts, Gottschling, der passt an den 16er, Laabs seinen Gegenspieler abschüttelt, zieht aus 14 m ab, knaaaaaaaaaaap links vorbei.

 

Dafür hätte man auch rot geben können ...

 

Langer Ball auf Conteh, landet links vom Strafraum, Bohe rennt raus, rammt Conteh um, gelb.

 

Die Gäste haben ein paar Shürts an der Trainerbank zum Trocknen aufgehängt. Kann auch sonnenschutz sein.

 

Ball kommt hoch, fliegt über Mitspieler und Gegener auf der anderen Seite ins Toraus.

 

Ecke von rechts für uns, Keller tritt

 

Den Freistoss tritt Hahn rechts vom Tor ins Toraus

 

Foul von Carstens an Gottschling, Nähe re Strafraumeck.

 

Wir im Aufbau mit sehr vielen Fahlpässen

 

Bisher nicht viel los aufn Platz

 

Anstoss durch uns

 

... und vielen, vielen Dank für euren Einsatz für unseren FC St. Pauli

 

Euch alles Gute, Daumengedrückt für die weitere Laufbahn und viel Gesundheit!!!

 

Es verlassen uns
Kerim Carolus
Marvin Zimmermann
Rudolf Gonzalez Vass
Benjamin Nadjem

 

Laut Roger Stilz werden wir wohl auch in der nächsten Saison in Norderstedt spielen.

 

Roger Stilz, Leiter des NLZ, nimmt die Verabschiedung vor.

 

Die Mannschaften sind schon auf dem Feld, da einige Spieler verabschiedet werden.

 

Wir heute in braun, die Gäste in weiss

 

Sobotta und Lee sind mit auf USA-Reise, Brodersen wird noch geschont.

 

Die Gästebank, auch nicht voll besetzt:

1 Evers
10 Thalmann
11 Oltmer
17 Wegener
18 Bennert

 

Unsere Bank, etwas dünn besetzt:

12 Zimmermann
4 Ambrosius
17 Carolus
19 Gonzalez

 

Die Aufstellungen sind da

 

Eigentlich ist die Saison ja schon vorbei. Wegen der vielen Spielausfälle haben wir heute einen Extraspieltag und der hat es in sich:

Wird Weiche Flensburg mindestens ein Unentschieden in Havelse holen und damit Meister werden?

Wird Altona 93 heute im Spiel gegen Eutin den dritten Heisieg holen?

Werden unsere Jungs heute gewinnen und damit die 50 Punkte knacken?

Also, Spannung pur!!!

 

Moin und willkommen zum Liveticker zum letzten Saisonspiel unserer U23. Gegner ist der SSV Jeddeloh II aus dem Ammerland.



 

Spielleitung

Kevin Rosin
Assistenten
Florian Schwarze
Janik Möller